vertebra Karlsruhe / Orthopädie, Rehamedizin,  Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Osteopathie, Schmerztherapie, Naturheilverfahren

vertebra
Praxisgemeinschaft für Orthopädie, Rehamedizin und Unfallchirurgie

Dr. med. Hans Bürkle
Thomas Klaas
Lothar Leppert-Saumer
Dr. med. Konrad-Martin Schultz

Bürgerstraße 16 (im Röckl-Haus)
76133 Karlsruhe

Fon 0721 29922
Fax 0721 29923

Sprechzeiten
Montag | Dienstag | Donnerstag:
8 – 12 h und 14 – 18 h
Mittwoch | Freitag: 8 – 12 h
und nach Vereinbarung

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Eine Terminvergabe per E-Mail ist leider nicht möglich.

Thomas Klaas

Orthopäde, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Diplom-Osteopath (D.O.-DAAO)

  • 1980 – 1987 Medizin-Studium in Mainz/Zürich (Schweiz)
  • 1987 – 1988 Tätigkeit in Praxis für Orthopädie und Sporttraumatologie Dr.med. Knappmann, Mainz
  • 1989 – 1996 Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie an der Loreley-Klinik für Manuelle Medizin, Sankt. Goar sowie Fachklinik für Orthopädie in Bendorf
  • 1997 – 1998 Oberarzt in der Rehabilitationsklinik Falkenburg,
    Bad Herrenalb, Abt. Neurologie
  • 1998 – 2006 Leitender Oberarzt/Chefarztstellvertreter in der Rehabilitationsklinik Falkenburg Orthopädie/Rheumatologie
  • 2003 Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
    in Freiburg
  • 2007 Co-Chefarzt in der Rehabilitationsklinik Kneipphof Dussnang, Schweiz
  • 2007 – 2009 Leitender Oberarzt/Chefarztstellvertreter in der Rehabilitationsklinik Falkenburg Orthopädie/Rheumatologie
  • 2009 – 2013 Praxisgemeinschaft mit Dr. med. Stefan Paganini,
    Dr. med. Andreas Sütterle und Dr. med. Bernard Sen, Ettlingen
  • seit 2013 Praxisgemeinschaft mit Dr. med. Hans Bürkle und
    Lothar Leppert-Saumer, Karlsruhe
  • Tätigkeitsschwerpunkte und Zusatzqualifikationen:
    Osteopathie (Diplom der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie, DAAO), Diplom EROP (European Register for Osteopathic Physicians), Akupunktur, Naturheilverfahren, Sportmedizin, Chirotherapie, Physikalische Therapie, Rehabilitationswesen, Sozialmedizin, Sonografie, Psychosomatische Grundversorgung